Spritzgusswerkzeuge und Instandhaltung

Hochpräzise Spritzgusswerkzeuge für die thermoplastische Kunststoffverarbeitung.

Noch reaktionsschneller und flexibler dank eigenem Werkzeugbau und Instandhaltungsservices.

Die zunehmende Komplexität und Leistungsfähigkeit unserer Kunststoffprodukte stellen auch immer höhere Anforderungen an das Serienwerkzeug.

Mit dem Wissen und der Erfahrung aus über 1.700 erfolgreich abgenommenen Formen, entwickeln, konstruieren und fertigen wir hochpräzise Prototypen-, Vorserien- und Serienwerkzeuge für die Kunststoffverarbeitung im Reinraum. Auf über 600 m2 verfügen wir über modernste Fräs-, Dreh- und Erodieranlagen, fest eingebunden in unseren CAD/CAM-Verbund. Damit sind wir zum einen unabhängig gegenüber externen Dienstleistern, zum anderen reaktionsschneller und leistungsbereiter, wenn es um die Umsetzung von Korrekturen geht. Werkseigene Instandhaltungen und Lagermöglichkeiten garantieren eine jederzeit hohe Produktionsverfügbarkeit.

  • Neubau von Pilotwerkzeugen, Schieberwerkzeugen, Abschraubwerkzeugen, 2-Platten- und 3-Platten-Werkzeugen, Mehrfachwerkzeugen (bis 96-fach)
  • Modernste Bearbeitungszentren: Drehen, Senk-Erodieren, Fräsen, HSC-Fräsen, Flachschleifen, Rundschleifen und Koordinatenschleifen
  • Gewichte: bis 3 t
  • Abmaße: 1.000 x 600 mm

Präzision auf den hundertstel Millimeter genau – das Ergebnis einer bewährten und abgestimmten Prozesskette.

  • 1.

Konzept und Konstruktion

Unsere Werkzeugspezialisten erarbeiten ein ganzheitliches Werkzeugkonzept, in dem die kunststoff­gerechte Auslegung in Bezug auf Angussmöglichkeiten, Temperierung, Kühlung und Zykluszeiten erfolgt. Alle Fertigungsparameter werden exakt justiert und für die anschließende CAD-Konstruktion und Arbeitsplanung bereitgestellt.

  • 2.

Werkzeugfertigung

Im eigenen Werkzeugbau werden alle für die Montage benötigten Werkzeugbauteile unter strengen Qualitätsvorgaben gefertigt. Dabei bringen wir unser Know-how aus über 70 Jahren mit ein und sind in der Lage, Formen mit bis zu 96 Kavitäten und bis zu 3 t Gewicht herzustellen.

  • 3.

Montage

Auf Basis des Werkzeugkonzeptes und Checklisten erfolgt die dokumentierte Assemblierung und Montage der Werkzeug­komponenten zu präzise tolerierten Einfach- und Mehrfachwerkzeugen.

  • 4.

Bemusterung

Die Werkzeug-Erstbemusterung erfolgt wahlweise auf Serien- oder Technikummaschinen. Hier werden Werkzeuge unter seriennahen Bedingungen umfassenden Anwendungs- und Verarbeitungsprüfungen unterzogen und für die Serienreife vorbereitet. Der Bemusterungs- und Werkzeug­optimierungs­prozess bildet die Basis für eine beschleunigte Werkzeugqualifizierung und eine gezielte Parameter­einstellung. Erst nach Freigabe des Abmusterungsberichts stellen wir das Werkzeug für die Produktion bereit.

Sichere, langlebige Formen für eine stabile, effiziente Produktion

Riegler-Werkzeuge erfüllen die vielfältigen Vorgaben an Maßhaltigkeit über alle Kavitäten, Reproduzierbarkeit, Ausbringungsmenge und eine vollautomatisierte Montagefähigkeit. Eigenschaften, dank denen unsere Formen noch schneller und einheitlicher reproduziert werden können und auch nach dem geplanten Fertigungszyklus ihre Funktionen noch erfüllen.

  • Ihr Werkzeug, immer sicher gewartet und verfügbar

Ihr Werkzeug, immer sicher gewartet und verfügbar.

Unsere Werkzeuginstandhaltung ermöglicht die bedarfsgerechte Wartung, Werkzeugpflege und Optimierung in unseren Riegler-Werken. Ersatzteilpakete und Back-up-Werkzeuge zur Risikominimierung werden in Abstimmung mit unseren Kunden individuell besprochen und festgelegt. Zudem bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit, ihre Werkzeuge an zwei unterschiedlichen Werken einzulagern und dort auch produzieren zu lassen. Als erfahrener Werkzeugspezialist übernehmen wir darüber hinaus die Optimierung und Instandhaltung von Fremdwerkzeugen.

  • Reparatur
  • Instandhaltung
  • Wartung
  • Ersatzteilfertigung
  • Optimierung von Fremdwerkzeugen

Modernste Spritzgusstechnologien im Reinraum.

Produktion

Zertifiziertes Qualitätsmanagement für sichere und reproduzierbare Produkte.

Qualitätsmanagement